"Lebensleistung verdient Respekt - und eine sichere Rente"


Unter diesem Motto diskutierten heute zahlreiche Besucher mit dem SPD-Bundestagkandidaten Heiko Becker, dem Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschak (Mitglied entsprechender Bundestagsausschüssen) und Willi Brase auf Einladung der SPD Gemeindeverbände Burbach, Neunkirchen, Wilnsdorf im Otto-Reiffenrath-Haus Neunkirchen.

 

von links: - Ralf Kapschak (Mitglied entsprechender Bundestagsausschüssen), SPD-Bundestagkandidaten Heiko Becker und Willi Brase


Anne Lück (stellv. Bürgermeisterin) zeigte sich in ihrer Begrüßung hocherfreut, dass den Anwesenden solch hochkarätige Diskussionspartner zur Verfügung standen, was im Verlauf der Veranstaltung auch bestätigt wurde.


Neben einer "Ursachenforschung" zu bestehenden Problemen in der Altersabsicherung wurden von den Referenten auch Impulse zu einer positiven Entwicklung Richtung Zukunft gegeben. Beispiele aus Nachbarländer (Österreich, Schweiz, den nordischen Ländern) wurden dabei in Betracht gezogen. In der Diskussion konnten die Anwesenden noch einmal ihre erlebte Realität schildern und sich mit den "Fachleuten" austauschen um sich gegenseitig Impulse zu geben.


Anne Lück (stellv. Bürgermeisterin) zeigte sich in ihrer Begrüßung hocherfreut


Eine gut besuchte Veranstaltung, zu einem hoch aktuellen Thema in Neunkirchen


Eine gut besuchte Veranstaltung, zu einem hoch aktuellen Thema in Neunkirchen