Im Gegensatz zur CDU wissen wir, wie wird die nächsten 4 Jahre unser Land gestalten wollen. Wir wollen unser Land und das Leben der Menschen gestalten. Wir wollen `Mehr Gerechtigkeit Wagen´. Denn das ist elementare Aufgrabe von Politik in einer Demokratie. Die CDU will hier augenscheinlich nicht tun. Denn die CDU hält es zurzeit nicht für notwendig ein Wahlprogramm aufzustellen, oder zu erklären, wohin sie unser Land in den nächsten 4 Jahren bringen will.

 

Nichtstun heißt hier die Gestaltung anderen, den freien Kräften des Marktes, großen einflussreichen Lobbyorganisationen und Konzernen alleine zu überlassen. Denn diese haben nicht was Gemeinwohl im Fokus, sondern im Wesentlich ihre eignen wirtschaftlichen Interessen.

 

Das ist nicht das Verständnis, welches wir von Demokratie haben. Wir wollen hier, im Interesse der Menschen im Land, mitgestalten:

 

Daher haben wir ein Wahlprogramm. Hier kann man nachwesen, was wir die nächsten 4 Jahre umsetzen wollen. Um das zu tun, brauchen wir im September 2017 ihre Stimme.

 

Hier geht’s zum SPD Programm:

https://www.spd.de/programm/?utm_source=ads&utm_campaign=Programm_Uebersicht&utm_medium=ads&utm_term=search&utm_content=link